Startseite | Kontakt | Impressum

Klimatisierung und Beheizung

Klimaanlage im Schlafzimmer oben.

Hier wird es im Sommer am wärmsten.


Wenn man sich das Klima in der Thrakischen Ebene vergegenwärtigt, dann ist eigentlich Klimatisierung vor allem im Juni-August ein Thema. In diesen Monaten kann es tagsüber bis weit über 30°C warm werden.

Die Villa ist mit Betondecken, einem abgesetzen, schweren Dach, einer schattenspendenden überdachten Veranda und dicken, isolierten Wänden ausgestattet. Selbst im Hochsommer ist es drinnen also auch ohne Klimatisierung auszuhalten.

Allerdings wird es im Schlafzimmer im Obergeschoss durch die großen Fenster, die nicht durch eine Veranda vor der direkten Sonneneinstrahlung geschützt sind, mittags schon heiß ... da kommt dann die Klimaanlage zum Einsatz.

Insgesamt verfügt das Haus über 5 getrennte Klimatisierungen. Diese sind jeweils über Fernbedienungen ansteuerbar.

  • im großen Schlafzimmer oben
  • im Wohn-/Schlafzimmer unten
  • im Wohnzimmer unten
  • in beiden Schlafzimmern unten

Beheizung

Alle Bäder haben Bodenheizung.


Im Winter arbeiten alle Klimageräte als Heizungen.

Ausserdem haben wir im Wohnzimmer einen sehr effizienten Kaminofen mit Verglasung. Dieser Dauerbrandofen heizt mit einer Befeuerung über Stunden wohlig warm ein.

Zum Dritten haben alle Bäder starke Fussbodenheizungen. Das ist ein Luxus, der von Dezember bis Februar wirklich angenehm ist.

Die Villa ist ausserdem insgesamt aufwändig isoliert und mit Thermofenstern versehen.

In Summe wird es so im Winter bei jeder Aussentemperatur wohlig warm.

Stromkosten

Der Stromverbrauch wird bei Abreise abgerechnet, 1kWh (eine Stunde Klimaanlage) kostet 0,20 €.
Typische Stromnebenkosten in einem heissen Sommermonat mit regelmäßigem Gebrauch der Klimatisierung sind in 2 Wochen Urlaub etwa 50 €.

Beheizung Pool


Ein Wort noch zum Pool ausserhalb der Saison:
Unser grosser Pool ist beheizbar und kann auch im Winter genutzt werden - verbraucht dann aber recht viel Energie (durchaus z.B. 80 € Heizkosten in der Woche). Normaler Weise betreiben wir den Pool daher in der Sommerzeit (Mai bis Oktober garantiert). Im April, sobald es richtig warm wird und im November solange es warm bleibt. Im Winter wird der Pool geleert und nicht betrieben (Dezember bis März).
Wenn Sie November - April den Pool beheizt haben wollen, sagen Sie uns das bitte bei Anmietung. (Heizkosten = Stromkosten = 0,20 € je kWh)
Wir sorgen dann rechtzeitig vor Ihrer Anreise dafür, dass Sie den Pool gereinigt, voll und beheizt vorfinden.