Startseite | Kontakt | Impressum

Einkaufen

Alles für den täglichen Bedarf

Die 1000-jährige Ulme bei Nacht.


Eine der Attraktionen von Sliven ist die schöne Fußgängerzone. Durch die großen Bäume wirkt die 2 km lange autofreie Zone im Stadtzentrum grün und ist auch im Hochsommer schattig. Oben im Bild zu sehen.

Hier sind unzählige Bekleidungsgeschäfte, Banken, Apotheken, Schuhgeschäfte und ähnliches, was für eine Fußgängerzone typisch ist. Besonders auch viele Cafes, in die man sich zurück ziehen kann, während andere shoppen gehen.

Etwas ganz besonderes ist eine Ulme im Stadtzentrum - der Baum wird auf 1.000 Jahre geschätzt. Gesichert ist, dass die türkischen Besatzer vor hunderten von Jahren an exakt der Ulme schon Männer der bulgarischen Befreiungsbewegung erhängt haben. Die Slivener Bevölkerung identifiziert sich sehr mit dem Baum.

Kaufland.

Hier werden Sie wahrscheinlich am häufigsten einkaufen - nah an der Villa, bestens sortiert, sehr gute Fleisch- und Käsetheke.


Der tägliche Einkauf wird in einem der großen Supermärkte Slivens stattfinden. Hier haben Sie die Wahl zwischen bekannten und weniger bekannten Varianten:

Billa in Sliven - quasi der REWE.

  • Es gibt zwei "Billa"-Märkte in Sliven, "Billa" ist eine Tochter der REWE und auch in Bulgarien ähnlich positioniert, wie REWE bei uns daheim.
  • Dann gibt es ganz in der Nähe der Villa Thrakia einen großen "Kaufland" Markt.
  • In der gleichen Straße ist einer von zwei "Lidl" in Sliven gelegen.
  • Um die Ecke finden Sie einen "Penny"-Markt.
  • Für Drogeriebedarf gibt es einen gut sortierten "DM" im Zentrum.
  • Etwas ausserhalb, in Richtung Golfplatz ist der kleine "Metro"-Markt zu finden.

Attraktion Markthallen

Der Bauernmarkt in Sliven - frischer geht es nicht

Man sieht - kein Mangel an Lebensmitteln aus der Heimat. Im "Lidl" finden Sie z.B. original deutsche Grillwürstchen, obwohl die marinierten Steaks im Kaufland von der hervorragenden Fleischtheke dort auch wirklich zu empfehlen sind.

Auch in den Supermärkten wird es Ihnen auffallen: Es gibt mehr und sehr preiswertes uns gutes Gemüse, Obst und Früchte.

Aber eigentlich müssen Sie dafür auf den städtischen Markt ! Das ist eine Attraktion, die Sie so nicht kennen werden. Es ist ein echter überdachter Bauernmarkt mit Unmengen an Gewürzen, Früchten, Obst, Gemüse in wunderbarer Qualität.

Bessere Tomaten werden Sie nirgendwo auf diesem Planeten finden.

Wie für Bulgarien üblich, sind die Preise hier günstig und man sollte und muß nicht handeln. Bulgarien ist nicht die Türkei. Die beste Zeit für den Markt ist der späte Vormittag, gegen Abend sind viele besonders gute Sachen schon weg. Viel Spaß beim Probieren, Aussuchen und Geniessen !