Startseite | Kontakt | Impressum

Transport vor Ort

Oberleitungsbusse sind typisch in Bulgarien.

Dennoch die Empfehlung: Taxi !


Die Kosten für die Nutzung von Taxis sind traumhaft niedrig in Bulgarien und deshalb sind die gelben offiziellen Taxis auch ein sehr häufiger Anblick im Stadtbild.

Eine Fahrt z.B. von der Villa zum großen "Kaufland"-Supermarkt kostet unter 2 € einfach.

In etwa zahlen Sie 0,50 Lewa Grundtarif (das sind 0,26 €, in Deutschland wären es in aller Regel 3,50 €) und dann 0,50-0,60 Lewa (rund 0,30 € statt 1,50 € in Deutschland) pro km. Wartezeit kostet gerade mal 5 € für eine halbe Stunde (z.B. beim Einkaufen) ... Bitte geben Sie reichlich Trinkgeld !

Wir empfehlen in Sliven:
EkspresTaxi, Telefon 00359-44-662010
TaxiRoni, Telefon 00359-44-624149

Der günstige Taxipreis und deren gute Verfügbarkeit ist auch der Grund, warum ich nicht empfehle, Bus zu fahren oder andere öffentliche Transportmittel zu nutzen (z.B. die Eisenbahn). Die sind zwar auch in zumutbarem Zustand, aber wirklich keine Attraktion.

Selbst, wenn Sie sich 30km zum Weingut nach Karnobat fahren lassen, dort der Fahrer einige Stunden wartet und der Sie dann glücklich, gut befüllt und mit einer Kiste Wein wieder heimfährt, dann kostet das gerade mal runde 30 €.


Nur der Vollständigkeit halber: Sliven hat einen Bahnhof und ist mit Burgas und Sofia verbunden. Sliven verfügt weiter über einen neuen Busbahnhof, von wo die Überlandbusse ins ganze Land und z.B. auch ins nahe Griechenland und in die Türkei bis Istanbul fahren. Innerhalb Slivens und direkt von der Haltestelle an der Strasse unterhalb der Villa Thrakia fahren Stadtbusse.

Hinweis für Selbstfahrer: Es gilt eine Promillegrenze von 0,5 - darüber ist der Führerschein weg. Selbst wenn Sie also einen Mietwagen haben, sollten Sie nach dem Abend im Restaurant bitte ein Taxi nutzen.